Trainer-Team


Stephen Liddell

geboren: 07.07.1966

seit 1985 Professional der PGA of Großbritannien
seit 1991 Head-Pro im GC Schloss Vornholz
seit 1994 Mitglied der PGA of Germany
seit 1999 Kategorie Nr. 1 der PGA of Germany

1999 C-Trainer des DGV
2002 B-Trainer des DGV

 

Mobil: 0151 / 54 75 47 72



Michael Reinke

geboren am 23.06.1980

5 Jahre Amateur im GC Schloss Vornholz (HCP - 4,6)
seit 2001 Professional

2002 C-Trainer des DGV
2003 Diplom Golflehrer der PGA of Germany
B-Trainer des DGV
2006 Diplom Sportmanager (IST)

 

Mobil: 0163 / 3 77 76 75



Schnupperkurse 2017


Intensivkurs

Datum:          03./04. und 05. Juni 2017

Uhrzeit:         jeweils 14:00 bis 15:30 Uhr
Kosten:         75,00 € je Teilnehmer

Wochenendkurs

Datum:          10. und 11. Juni 2017

Uhrzeit:         jeweils 14:00 bis 15:30 Uhr
Kosten:         50,00 € je Teilnehmer


In kleinen Gruppen lernen Sie die schöne Sportart "Golf" kennen.
Optimal betreut, erschnuppern Sie die verschiedenen Golftechniken. Freuen Sie sich auf einen entspannten Schnupperkurs und lernen Sie den Golfclub Schloß Vornholz kennen.


Die Preis gelten pro Person -  Bälle und Schläger inklusive.
Für weitere Informationen und/oder Anmeldungen stehen Ihnen unsere Golflehrer zur Verfügung oder wenden Sie sich direkt an unser Sekretariat und den Pro-Shop im Clubhaus.


Der Weg zur Platzfreigabe


Das angenehme Zusammenleben auf einem Golfplatz macht es erforderlich, dass nicht nur eine gewisse Fertigkeit im Umgang mit den Schlägern und Bällen gewährleistet ist, sondern auch die Kenntnis und Einhaltung bestimmter Regeln und der Etikette.

Da fast jeder durch das Verhalten eines anderen beim Golf-Spiel betroffen sein kann, ist gerade die Etikette ein unabdingbarer Bestandteil dieses wunderbaren Sportes!

Es ist also gegenüber anderen Sportarten eine Ausbildung erforderlich, welche neben der technischen Ausbildung auch die Kenntnis diverser Golfregeln und der Golfetikette umfasst und zur so genannten Platzfreigabe führt.

Das Wichtigste vorab:

Ein Mitglied, welches noch nicht die Platzfreigabe erhalten hat, ist weder auf dem clubeigenen Platz, noch auf anderen in- und ausländischen Plätzen spielberechtigt!

Die Erteilung der Platzfreigabe für unseren Golf-Club erfolgt nach den folgenden Regeln:

 

Das Programm zur Erlangung der Platzfreigabe:

  • Nach der Aufnahme in den GC erhalten Sie im Sekretariat einen Laufzettel auf dem die einzelnen Ausbildungsabschnitte dokumentiert werden.
  • Für Ihre Übungsstunden melden Sie sich bitte mit dem Laufzettel bei unseren Trainern. Falls Sie noch keine Golfausrüstung besitzen, stehen Ihnen entsprechende Übungsschläger zur Verfügung.
  • Sie gehen bei einem Mitglied unseres Clubs eine Runde als Caddie mit. Hierbei lernen Sie nicht nur die Schönheit unseres Platzes kennen, sondern auch die Tücken des Golfspiels und erhalten einen ersten Einblick in Regeln und Etikette.
  • Parallel zur praktischen Ausbildung bieten wir Regelkundeunterricht an. Die jeweiligen Termine finden Sie am "Schwarzen Brett" im Clubhaus.
  • Nach erfolgreichem Training spielen Sie zur Erlangung der technischen Platzreife mit dem Trainer eine Runde über 9 Löcher, wobei das schlechteste Ergebnis eines Loches gestrichen werden kann. Die restlichen Schläge werden addiert und dürfen für die gewerteten 8 Löcher nicht höher als 24 Schläge über Par liegen.
  • Nun absolvieren Sie noch eine Patenrunde über mindestens 5 Löcher. Für die Patenvermittlung stehen Ihnen unser Sekretariat oder Trainer zur Verfügung.
  • Nach Abschluss der Patenrunde erhalten Sie vom Spielführer eine eingeschränkte Platzfreigabe. Hiermit sind Sie auf unserem Platz spielberechtigt.
  • Zur Erlangung der uneingeschränkten Platzfreigabe, und damit gleichzeitig der Berechtigung an Turnieren teilzunehmen, ist noch ein Regeltest zu absolvieren. Dieser Test findet im Multiple-Choice-Modus (Ankreuzen) statt. Die Fragen setzen sich zu einem Drittel aus Etikette und zu zwei Drittel aus Regelkunde zusammen.

Nach erfolgreichem Regeltest erhalten Sie von uns die uneingeschränkte Platzfreigabe. Sie sind nun berechtigt, an allen Turnieren des GC Schloss-Vornholz teilzunehmen, sofern keine Vorgabenbegrenzung für Teilnehmer besteht.
Als Zeichen Ihrer Spielberechtigung erhalten Sie eine Club-Plakette für Ihre Golftasche mit Jahresetikett.

Von nun an steht der Jagd aufs Handicap nichts mehr im Wege.