Jugend News


Feriencamp 2018:

 

Traditonell findet in der letzten Ferienwoche beim Golf Club Schloss Vornholz ein Jugendcamp statt.
12 Jugendliche nahmen an den Tagen teil, die diesmal besonders leistungsorientiert organisiert waren.
Am Hauptwettkampftag hatten die Jugendlichen den Golfplatz zweimal komplett zu spielen. Doch nach der Herausforderung lockte als Belohnung die Einladung eines Gastronomiebetriebs in Warendorf. An dieser Stelle bedanken wir uns ganz herzlich bei unserem Mitglied Ingrid Ton.
Drei vorgabewirksame Turniere auf dem eigenen Platz hatte Jugendwart Heinz Frölike vorbereitet. Dazu kam noch ein Besuch auf der Anlage des Golfclubs Brückhausen. Dafür hatte sich auch Head Pro Stephen Liddell frei genommen und so manchen praktischen Tipp gegeben.
Natürlich kam auch der Spaß nicht zu kurz: Nachtgolf mit Leuchtbällen war für einige eine ganz neue Erfahrung, dann wurde im Zelt übernachtet, und Frühstück gab's beim Jugendwart in Lette. Allerdings gab es dafür den einen oder anderen "Erschöpften", der dann auch zum Fototermin noch nicht wieder fit war.
Nach einem Viererturnier, das den Jugendlichen die Vielfalt des Golfspiels näher bringen sollte und der Nachtruhe im eigenen Bett lernte man zum Abschluss noch den Golfplatz Marienfeld kennen.
Anzumerken wäre, dass Heinz Fröhleke auch in diesem Jahr auf die bewährte Hife von Rudi May und Jörg Freitag zählen konnte, sonst hätte er seinen "Sack Flöhe" sicher nicht so gut hüten können.



 

Feriencamp 2017:

 

Das diesjähriges Feriencamp fand in der Zeit vom 21.-24. August statt und endete am Freitag mit einem vorgabewirksamen Turnier, wozu alle Mitglieder der Jugendabteilung eingeladen waren. Das Programm war, wie in den letzten Jahren, wieder sehr abwechslungsreich mit zahlreichen Höhenpunkten:

 

Turniere unterschiedlichster Form,

Trainingseinheiten zu den Spezialschlägen und natürlich als Höhepunkt ein
Nachtspiel mit anschließendem Lagerfeuer und Übernachtung in Zelten.

 

 

Fotos aus den letzten Jahren zeigen euch den Spaß, den wir auch in diesem Jahr wieder hatten.